frendeites
Gemeinden

innen

14.12.17  Carsten Höller: Prada Doppel Club Miami

Anlässlich der zeitgenössischen Kunstmesse Art Basel in Miami (USA) stellt sich der belgische Künstler Carsten Höller einen originellen Pop-up-Club für das Modehaus Prada vor. Ein Nachtclub mit radikal unterschiedlichen Außen- und Innenambienten, die die Vielfalt der Kreationen der Marke widerspiegeln.

14.12.17  SABO-Projekt: Voltaire

Am Ende einer Gasse des 11e-Viertels von Paris realisiert die Pariser Raumdesign-Agentur SABO Project für ein Paar die Umstrukturierung einer Wohnung in einem Industriegebäude der 1920-Jahre. Eine funktionale Anordnung für einen Raum frei von jeder Wand, nur von einem faszinierenden zentralen Modul aus goldenem Aluminium besetzt.

06.12.17  Snøhetta: Äsop

Zwischen der norwegischen Architekturagentur Snøhetta und der australischen Kosmetikmarke Aesop ist es eine wahre Liebesgeschichte, die begann, als die Firma das Studio beauftragte, ihr Geschäft in Oslo (Norwegen) zu gestalten. Sechs weitere Geschäfte folgten. Das neueste, in London (UK), wurde als futuristische Höhle von James Bond Schurken vorgestellt.

30.11.17  Grzywinski + Pons: Hotel Eden Locke

Im Herzen der Neustadt von Edinburgh (Vereinigtes Königreich), ein Weltkulturerbe der UNESCO, liegt das Eden Locke Hotel. Unter der Regie der amerikanischen Design- und Entwicklungsagentur Grzywinski + Pons ist diese grüne Kulisse in Pastelltönen getaucht, die mit Holzmöbeln geschmückt sind.

29.11.17  Christopher Pierre Louis Dessus und Ubalt Architekten: Corea Corner

Entwickelt in Partnerschaft mit der Pariser Agentur Ubalt Architectes, dem Hand-to-Hand-Künstler Christopher Pierre Louis Dessus, dem Schöpfer von PAF! - Workshop für Architektur und gedruckte Veröffentlichungen - und Direktor von Pli, Architektur- und Grafikdesign-Magazin, stellen Sie sich in einem Pop-up-Store ein Pastell-Boudoir vor, in dem die von der Zeitschrift ausgewählten koreanischen Designer vorgestellt werden. Institut für Design (KIDP).

24.11.17  RCR Arquitectes: Restaurant Enigma

Stellen Sie sich das Konzept eines Gourmet-Restaurants 700 Quadratmeter vor: Sie haben zwei Wochen! Es gab mehr 2017 Gewinner des Pritzker-Preis, der Katalanen Agentur RCR Arquitectes, ausgewählt zu erschrecken vom Chef Albert Adrià dieser Herausforderung gerecht zu werden und erfüllen seine letzte Niederlassung Barcelona, ​​Enigma, der sich nach seinem berühmter großer Bruder, elBulli, geschlossen in 2011.

23.11.17  Zustand von GRACE: Das STUDIO

Im Stadtteil Auteuil in Paris (16e), der Agentur für Design und Interior Design Staat GRCE realisiert die Umstrukturierung eines Studios von 27 Quadratmetern, traurig und langweilig, in einem Kabinett professionelles Coaching. Mit seiner Atmosphäre aller Dualität, zwischen Dunkelheit und Klarheit scheint der Ort tatsächlich perfekt für Introspektion zu sein.

21.11.17  Kochi Architektenstudio: Ana House

In den Vororten von Tokio (Japan), erleben Sie die japanische Architekten Studio Kochi die Kraft der Farben und seine Auswirkungen auf die räumliche Wahrnehmung in einem Sanierungsprojekt einer kleinen Vorstadthaus. Zwischen Patchwork und Anamorphose stört das Ana House unsere Sinne.

14.11.17  Nicole Cota Studio: Hotel Drifter

Im Wohnviertel Mid-City von New Orleans (USA) realisiert die amerikanische Agentur Nicole Cota Studio die Entwicklung eines alten Motels, das in den 1950-Jahren gebaut wurde: das Hotel Drifter. Das Projekt ist eklektisch im Stil und mischt Holz, rohen Beton und bunte Fliesen in einer Atmosphäre voller Vitalität, eine Anspielung auf die sechziger Jahre.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[email protected]

www.archidesignclub.com

über

Sitemap

mein Konto