Französisch Englisch Deutsch Italienisch Spanisch
Gemeinden

Kunst

22.03.17  Marc Fornes / THEVERYMANY: Unter Magnitude

Der Französisch Architekt Marc Fornes, mit Sitz in New York und Gründer von THEVERYMANY Agentur hat im Atrium des Orange County Convention Center in Orlando (USA) installiert Magnitude unter einer abgehängten Struktur geliefert. Wie üblich machte er eine organische Skulptur, deren Design ganz auf Computer basiert.

07.03.17  Natalie Tensen: Das Deconstructed Selbst

Entlang der Straßen von Santa Fe, New Mexico, Psychotherapeut und Fotografin Natalie Christensen, in Frage gestellt Alltagsarchitektur der Autobahn die außerordentliche zu erkennen.

24.02.17  Federico Babina: Archiatric

Nach ARCHITALE Serie, architektonische Darstellung der Märchen in das Bild von Cinderella, oder ARCHISUTRA klingenden Namen, bemüht sich italienische Illustrator Federico Babina auf neue Herausforderungen: In den psychiatrischen Erkrankungen architektonischen Figuren zu bringen.

23.02.17  Gary Schlingheider: 30mm

Das Konzept der Vereinfachung Fragen und hat Einfluss auf die Arbeit des deutschen Künstlers Gary Schlingheider an der Graduate ausgesetzt zeigen in der Universität der Künste Berlin. Gebildet reinen Stahl, seine skulpturalen Serie 30mm materialisiert sieben flache Stücke mit gebogenen oder geraden Kanten, auch abstrakte geometrische Wiedergabe von Alltagsgegenstände anbietet.

17.02.17  Do-Ho Suh: Passage

Das Zentrum für zeitgenössische Kunst Rosenthal Cincinnati Ohio gehosteten Ende letzten Jahres die Werke des koreanischen Künstlers Do-Ho Suh Kunststoff. Die Ausstellung mit dem Titel Passage wurde entwickelt, um die Reflexion des Künstlers auf den Speicher Vorstellungen von Bewegung und Raum zu verfolgen.

14.02.17  Lucas Zimmermann: Ampeln

Deutsch Fotograf Lucas Zimmermann schiebt die Grenzen der Sicht des Menschen durch seine fotografischen Arbeiten. Nacht an der Kreuzung von zwei Wüstenstraßen führte er Regie bei Ampeln und zeigt den Umfang von Licht materialisiert seine Strahlen.

13.02.17  Chiharu Shiota: Wo sind wir gehen

Zum ersten Mal Chiharu Shiota verwendet die Farbe weiß sein Sohn Anlage zu weben, die sich vermischen und verflechten sich in der Art eines empfindlichen Luftnetz. Anlässlich einer Carte blanche hat der japanische Künstler seiner Poesie und seinem Universum unter den großen Fenstern des Bon Marché Rive Gauche suspendiert.

10.02.17  Douglas Gordon & Morgane Tschiember: So nah wie können Sie so lange, wie es dauert

Im Rahmen der Ausstellung 1049 Erhebung: Lawine durch die Luma-Stiftung in der Stadt Gstaad in der Schweiz organisiert, Douglas Gordon & Morgane Tschiember trug eine Abfrage und künstlerischen Blick auf die Naturkatastrophe. Beide Künstler Land Art bauten ihre Reflexion in Form von Call and Response auf der Seite der Alpenlandschaft von Gstaad. Ihre gemeinsame Arbeit ist ein Teil von 11 Kreationen von anderen Künstlern im Rahmen der Winterausstellung präsentiert.

07.02.17  Laurent Rosset: Der Himmel ist flach

In der Art eines surrealistischen Künstler und Architekt Laurent Rosset, drückt seine Gedanken in Abwesenheit jeglicher Kontrolle der Vernunft. Der Künstler nutzt die Fotografie seine fast traumhafte Welt, wo Himmel und Erde verschmelzen zu behaupten und kommen zusammen, um eine einzige Einheit zu bilden.