frendeites
Gemeinden

Encore Heureux : 507 Fab House

World Group Hutchinson fragte die Pariser Filiale Encore Heureux zu renovieren und sanieren die ehemaligen Industriegelände mit Sitz in Châlette-sur-Loing (45) anstelle des Lebens in der Wirtschaft und Innovation: 507 Fab Haus.

Dieses Projekt ist sowohl ein Ort der Konvergenz der ausländischen Tochtergesellschaften und eine ikonische Treffpunkt für Kunden und Mitarbeiter der Marke. Das Kreuz ist im Herzen der Umwandlung des Gebäudes, mit Einrichtungen zur gemeinsamen Arbeit, den Austausch und Treffen gewidmet, wie Entspannungsbereiche und eine Bibliothek. Die Einführung von Kommunikationsgeräten, wie 3D Raum, in dem er den Hersteller Produkte in einer realen Umgebung oder immersiven Raum eingefügt sehen können - statt der neuesten Video-Meeting - auf jeden Fall das Gebäude in einem dynamischen Verankerung innovativ.

nomini01

Neben dem Wunsch, als erfindungsgemäßer Einrichtung zu erscheinen, will die Gruppe seine Geschichte und seine Werte in der zu sagen, 507 Fab Haus. Die Architekten haben daher mit dem reichen architektonischen Erbe der Fabrik, die Gustave Eiffel für die Stahlkonstruktion aus dem Jahr 1869 längliche teilt das Gebäude in drei Buchten gemacht. Diese Vintage-Strukturen, gehalten Innenwände des Status und der scheinbaren linken technische Netzwerke huldigen die Industrie Haftung der Website.

nomini02

Die Agentur Encore Heureux gibt diesem Raum eine warme und freundliche Atmosphäre. Die Wahl von Holz und Beton verstärkt die natürliche Helligkeit durch den Raum. In diesem Bereich 4 200 m², ausgesetzt hohe Decke, spielen Architekten auf Veränderungen in Ebenen mit Tribünen und hellen Holz zentral die beiden Ebenen des Gebäudes verbindet positioniert Bleicher. Wird als Ort der Präsentation oder entspannend, materialisieren diese Einrichtungen Unterschiede in Besetzungs Amplituden. Anders als im Erdgeschoss, die viele geschlossene Räume, einschließlich Tagungsräume verfügt, wird die obere Platte vollständig gelöscht, um größere und pünktlichen Versammlungen unterbringen. Weit davon entfernt, drückend sein, diese großen Raum unbelastet Reim eher mit Kreativität und Mobilität.

Dieses einzigartige Projekt verbindet Industrie und Architektur unter dem Zeichen der Innovation, während das historische Erbe zu verbessern.

Fotonachweis: Philippe Rouault und Cyrus Cornut

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Encore Heureux Website et Hutchinson-Website

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[email protected]

www.archidesignclub.com

über

Sitemap

mein Konto