frendeites
Gemeinden


Muuuz - Magazin

29.10.08  die Ecke

Präsentiert auf der Uninhabitable Raumfahrtausstellung in Valencia, "Bestraft auf die Ecke!" Storage ist ein Konzept von Designer Cristina Toledo entwickelt. Ein Objekt, das die architektonische Unterstützung ergänzt, der als Host.

27.10.08  Bloomframe, Fenster oder Balkon

Anlässlich der Ausstellung Equip'Baie 2008, enthüllt der Hersteller Bloom Kawneer, ein Konzept Cabrio Balkonfenster. Überraschend und unkonventionell.

24.10.08  Mini-Mall

In Japan nimmt der Architekt Akihisa Hirata Vorteil der Zwischenräume der städtischen Tokyo und es entwickelt sich eine Tasche Mall. Eine originelle und innovative Typologie.

22.10.08  Moos, zwischen Gesundheit und Möbel

Moss Linie verwischt die Grenzen zwischen den Strömen sanitaryware und Badezimmermöbel. Hier die Möbel verschwindet, Spülen, Becken und Bidets erweitert werden, die miteinander verbunden sind durch kleine komplementäre Stücke, die als Regale, Klammern oder Handtuch dienen.

20.10.08  Raum und Licht

In seiner Lichtinstallation "Chromointerference Mechanics", löst sich der venezolanische Künstler Carlos Cruz-Diez Raum und Architektur im Licht. Und die Besucher verliert seine Lager.

17.10.08  M-velope wandelbare Struktur

Zwischen Kunst und Architektur Arbeit hat der Künstler und Designer Michael Jantzen erstellt M-velope, ein kleiner Pavillon verwandelt Architektur werden. Hier ist keine komplexe Manipulation erforderlich ist, verformt sich der Benutzer den Umschlag und Raum nach Ihren Wünschen, so wie er seine Möbel in seinem Inneren bewegen würde.

15.10.08  Eine Lampe mit Batterien betrieben

die Straßen mit unseren Batterien belichten, ist es das, was die Energie Seed Angebote von Designern und Park Sung Woo Kim Sunhee entwickelt. Abfallsammlung und Energieoptimierung, ihr neues Konzept der städtischen Leuchte aus Doppelschlag.

13.10.08  Machen Sie wie ein Vogel

Entworfen von Gerard Moline und produziert von Droog Design, ist das Nest Haus ein Schutz in den Bäumen aufgehängt. Ein Projekt, das von leichten und vergänglich in seinem Kontext ist.

10.10.08  Wand Erinnerung

Der Designer Duncan Wilson schlägt eine mehrschichtige und vorgeschnittene Tapete. Bestehend aus einer Vielzahl von Post-it nacheinander abgestreift werden, wobei die Beschichtung wird Medium schreibt und dreht seine Verwendung.

09.10.08  Die Stadt als Spielplatz

Zwischen städtischen Kunst-Installation und Videospiel Pong-Ampel lädt Passanten Teil zu teilen, bis das Licht grün leuchtet. Eine originelle und unterhaltsame Art und Weise die Stadt und zur Förderung der Interaktion und den Dialog zwischen den Bürgern zu animieren.

08.10.08  Plug-and-Live-System-Architektur Recycling

Während andere Behälter recyceln, wieder verwendet argentinische Architekturbüro A77 alten Kisten aus Holz Prototypen von modularen Gehäuse zu formen, leicht und vergänglich. Ein Low-Tech-Ansatz, nachhaltige und mit Original-Kunst und Design zu flirten.

07.10.08  Cersaie 2008: Fliesen in 3D

Internationales Forum für Hersteller und Designer von keramischen Fliesen hat die Cersaie gerade seine Türen geschlossen. In diesem Jahr geht der Trend: die Fliese seine flache, glatte Oberfläche lässt in 3 Dimensionen zu verdicken und Textur.

06.10.08  Smallville, die Tilt-Shift-Effekt

Modische Trend im Bereich der Architekturfotografie, die Tilt-Shift-Effekt gibt die Illusion, dass die realen städtischen oder architektonischen Szenen sind Miniaturmodelle. Erstaunliche Ergebnisse. Ein Verfahren zu entdecken.

03.10.08  Wie sein Fahrrad in New York zu parken

In den letzten Tagen säumen die Prototypen der Designwettbewerb Cirtyracks die Gehwege von New York. Die Gelegenheit für Passanten die in-situ-Terminal zu entdecken, auf dem sie ihre Fahrräder bald hängen. Ein Repertoire von Formen und Praktiken, die sicherlich werden viele Designer und Architekten die Gestaltung urbanen Raum begeistern.