frendeites
Gemeinden


Muuuz - Magazin

11.09.17  Studio 5.5: Atelier Tarkett

Am Freitag, bei der Pariser Designwoche, öffnete Atelier Tarkett seine Pforten. Ein Raum der Präsentation der Produkte des Herstellers von gleichnamigen Bodenbelägen, aber nicht das! Jenseits des blauen Gehäuses, das vom Studio 5.5 im Herzen des Marais entworfen wurde, bietet die Marke einen Austausch-, Ausstellungs- und Co-Schöpfer für alle - Architekten, Designer, Studenten, Verschreiber usw.

08.09.17  eOp - arquitectura e Design: Sozialzentrum São Pedro

Renoviert von der portugiesischen Architekturagentur éOp ist das soziale Zentrum São Pedro de Vila Nova de Gaia (Portugal) für den Empfang der örtlichen Gemeinde bestimmt.

08.09.17  OFFICE KGDVS: Computer Shop

Hinter einem Gebäude aus rotem Backstein und typisch belgischem Stahl verbirgt sich ein identisches Gebäude. Hier kein luxuriöser Loft, keine entfernte Kunstgalerie, sondern ein Computerladen. Wer hätte gedacht ...

07.09.17  OMA: Labstadt

Nach Châtenay-Malabry (92) zog École Centrale Paris nach Gif-sur-Yvette (91), auf dem Saclay-Plateau, unter einem brandneuen Umschlag der niederländischen Agentur OMA.

07.09.17  DCW Editionen x Illia Sergeevich Potemine: ISP

So einzigartig wie sein Designer, Ingenieur, Flugzeug Pilot und Maler - Illia Sergeevich Potemine - deren Initialen es übernimmt, ist ISP ein Leuchtelement, das durch Design und innovatives Design glänzt.

06.09.17  Mim Design: Au79 Kaffee

Das Ergebnis der Rehabilitation einer ehemaligen Garage in Melbourne (Australien) durch die australische Architekturagentur Mim Design, Au79 ist ein Kaffee, der die Codes des botanischen Gartens neu interpretiert. Reichlich leichte, üppige Vegetation und sanfte Farben laden zum Verweilen ein. In einer ruhigen Atmosphäre genießen Sie das Frühstück.

06.09.17  Nendo: Kaleidoskopischer Efeu

Anlässlich der 90-Jahre der Sogestsu-Schule, spezialisiert auf ikebana - japanische angestammte Blumenkunst - organisiert die Einrichtung die Ausstellung "Hana So". Ein Ereignis, das von einer monumentalen reflektierenden Installation durch das Nendo-Studio, die metallische Neuinterpretation der lokalen Vegetation, erkannt wurde.

05.09.17  LOOK Architekten: Trans-Urban Connector

Trans-Urban Connector ist ein ehrgeiziges Stadt- und Landschaftsprojekt, das von der chinesischen Agentur LOOK Architects entworfen wurde, um den Minjang River und den Fuzhou Lake (China) durch den Jinniushan, einen hügeligen und grünen Berg, zu verbinden. Integration in seine Umgebung perfekt.

05.09.17  Patrick Rubin: Gebäude umkehrbar

In der Canal Architecture im April veröffentlichte das Buch Construire Réversible die Frage nach der Reversibilität von Gebäuden angesichts der Vielzahl von Tertiärräumen, die sich in Räumen vermehren, in denen Wohnungsengpässe wüten.

04.09.17  Mond Hoon: Einfaches Haus

Auf der südkoreanischen Insel Jeju errichtet die Seoul-basierte Moon Hoon Architektur-Agentur ein lustiges Haus aus freitragenden Boxen, die durch diagonale Betonbalken verbunden sind. Ironisch genannte Simple House, diese mehrzeilige Realisierung erinnert an die Bau-Spiele unserer Kindheit.

04.09.17  MAISON & OBJET: Preis DIE ENTDECKUNGEN 2017

Unmissable Design-Profis, Planung und Interior Design seit über 20 Jahren die MAISON & OBJECT Renditen für ihre September-Ausgabe zum Villepinte Exhibition Park in 8 12 September 2017. Bei dieser Gelegenheit hat Muuuz die Ehre, einen der Preise THE DISCOVERY zu vergeben.

04.09.17  Dubai: Alserkal Avenue

Die Vereinigten Arabischen Emirate, Dubai, seine Architektur in Delikatesse, seine grobseitigen Türme und ... Alserkal Avenue. In einem Land, in dem kulturelle Angebote von außergewöhnlichem Wert sind, sind die 45 000 Quadratmeter dieser Plattform der zeitgenössischen Schöpfung ein Hit. Auf dem Programm: Künstlerresidenzen, Boutiquen, unabhängiges Kino, Coworking-Räume, Theater-, Tagungs- und Ausstellungsorte, die sich in riesigen Industriehallen verteilen.

01.09.17  Giulia & Ruggero: Patchwork

Nach einem sorgfältigen Studium der Flüchtlingsempfangszentren und ihrer Gestaltung stellen sich die italienischen Designer Giulia & Ruggero vor, Patchwork, ein Bildschirm, der den Bedürfnissen von Migranten gerecht wird und gleichzeitig die Privatsphäre bewahrt und die Personalisierung ermöglicht.

01.09.17  Biasol: Mittlerer Südosten

Für das Mittlere Südost-Restaurant im südlichen Yarra-Viertel von Melbourne, Australien, interpretiert das Designstudio Biasol das Interieur des Nahen Ostens. Revisited in einer zeitgenössischen Art und Weise, Materialien, Formen und Nuancen infundieren an diesem Ort eine intime und warme Atmosphäre.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[email protected]

www.archidesignclub.com

über

Sitemap

mein Konto